Hovawarte von der Hohen Breite

Hovawarte von der Hohen Breite

A-Wurf

Schwarzmarkener Hovawartwelpe beisst auf einen Finger

Die Ungewissheit hat ein Ende...

Am 28.05.2024 hatten wir den lang ersehnten Termin zum Ultraschall: Fara ist tragend!!! In beiden Uterushörnern waren einige Fruchtblasen mit Embryonen zu sehen, so dass wir uns laut Tierarzt auf reichlich Welpen einstellen dürfen.

Bislang verhält sich Fara vorbildlich. In den ersten 2 Wochen nach dem Deckakt war sie sehr ruhig und zeigte kaum Bewegungsdrang, dafür forderte sie ausgedehnte Kuscheleinheiten und suchte ganz besonders unsere Nähe. Auch alle weiteren Anzeichen waren klassisch, wie sie von trächtigen Hündinnen beschrieben werden. 

Lediglich der Appetitverlust nach der Nidation blieb bislang aus – Futter geht immer 🙂 „Figurprobleme“ hat sie somit noch keine. Sie ist weiterhin sehr beweglich und hat die perfekte Figur. Die ersten Gewichtszunahmen sind noch abzuwarten.

Bei Interesse an einem Welpen, freuen wir uns sehr über eine frühzeitige Kontaktaufnahme!

Das Abenteuer A-Wurf geht weiter...

Fara wurde am 03. Mai 2024 von Gerald vom Wirbelsturm gedeckt. Die beiden waren sich spontan sympathisch und harmonierten perfekt. Ende Mai werden wir erfahren, ob Fara tragend ist – es bleibt spannend! Wir werden euch hier auf dem Laufenden halten.

Die werdenden Eltern

Gerald vom Wirbelsturm

Freya vom Wittegrund

Nach oben scrollen